es Español

BLOG VON FIDE

Blog Literaturgesetz und Macht

Durch diesen Blog werde ich Lesungen für Sie vorschlagen. Aber mit dem Glauben des Relikts. Und da wir manchmal nicht lesen können, weil die Zeit drängt, werde ich Ihnen die Handlung vorstellen oder gegebenenfalls ein kurzes Fragment hervorheben, über das Sie meditieren können. Und der Tag, an dem einige Wahnvorstellungen wie ich der Meinung sind, dass der Ofen des freien Denkens noch nicht gelöscht werden sollte und dass es wert ist, bei der Analyse unserer Probleme berücksichtigt zu werden, sowohl vor einem Gerichtshof als auch bei einer Verhandlung oder wie bei einem Prozessentscheidungen, und ich finde jemanden auf der anderen Seite des Tisches, der auch darüber nachdenkt, wie sich ein Charakter verhalten würde oder wie er die Entwicklung oder das Ergebnis einer Handlung auf diese Situation übertragen kann. Ich werde denken, dass nicht alles verloren ist.

#blogliterature

Literatur, Recht und Macht

Ich werde ein Geheimnis lüften. Seit vielen Jahren muss ich mich, wie Sie alle, die an diesem Blog teilnehmen, komplexen Situationen stellen, in denen

Lesen Sie >>

Autor

Mario Garcés Sanagustin

Rechnungsprüfer und Rechnungsprüfer des Staates. Staatsfinanzinspektor. Er war Professor für Steuersystem an der Universität der Balearen und Professor für Verwaltungsrecht an der Universität Carlos III in Madrid. Er war auch Präsident der Association of State Comptrollers and Auditors und Vizepräsident von FEDECA. Berater des Regierungspräsidenten (2000-2004). Minister für Finanzen und öffentliche Verwaltung der Regierung von Aragon (2011). Staatssekretär im Ministerium für öffentliche Arbeiten (2012-2016). Verwaltungsdirektor verschiedener Unternehmen und öffentlicher Einrichtungen (SEPI, RENFE). Autor von mehr als siebzig Büchern und Publikationen zum Verwaltungs- und Finanzrecht. Autor auch von Werken der politischen Theorie. 2013 veröffentlichte er sein erstes Literaturbuch „Relatos desde el aeroplane“ (Mira Editions). Beteiligen Sie sich an der gemeinsamen Arbeit von FIDE "An der Grenze" (Editorial Almuzara, 2014). Er hat kürzlich sein neuestes Buch „Außergewöhnliche Episoden in der Geschichte Spaniens“ für Ediciones B veröffentlicht.

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.