es Español

Corona

Antwort von Fide

Fides Krisenschränke

Seit Beginn der COVID-19-Krise wurde von Fide eine Reihe von Arbeitsgruppen eingerichtet, die die gegenwärtigen und zukünftigen rechtlichen und wirtschaftlichen Folgen, die unvermeidlich mit der Gesundheitskrise einhergehen, aus verschiedenen Perspektiven analysieren sollen durch die Pandemie. Fide hält die führende Rolle, die die Zivilgesellschaft bei der Entscheidungsfindung einnehmen muss, für wesentlich, insbesondere in einer Situation, die so außergewöhnlich ist wie die derzeitige.

Wissenschaft, Wirtschaft und Recht
Corona
Zusammenarbeit zwischen Garrigues Foundation und Fide Foundation
sehen
Als im April 2020 die Folgen von Covid-19 alle Auswirkungen auf Spanien zu entfalten begannen, versammelten die Stiftungen Fide und Garrigues eine Gruppe von Experten, die aus ihren anerkannten Erfahrungs- und Wissensgebieten zur Analyse der wichtigsten Herausforderungen beitrugen. Daten und Informationen, die berücksichtigt werden sollten und das Verständnis aller Dimensionen der Realität erleichtern, in der wir leben.
Zurück
Weiter
Arbeitsrecht
COVID-19 Krisenkabinett
sehen
Während des Alarmzustands, der für die Bewältigung der COVID-19-Pandemie verordnet wurde, startete Fide das Krisenkabinett für Arbeitsfragen, eine professionelle und pluralistische Reflexionsgruppe unter der Leitung von María Emilia Casas Baamonde. Dieses Kabinett ist sieben Mal zusammengetreten und hat sich während seiner Sitzungen mit den Arbeits- und Sozialversicherungsmaßnahmen befasst, die gemeinsam in der in der gesetzlichen Notstandsverordnung enthaltenen materiellen, verfahrenstechnischen und verfahrenstechnischen Reihenfolge gehandelt haben, und die Techniken und Institutionen dieser Arbeit und Institutionen analysiert Sozialversicherungsrecht in Notfällen, sowohl in der Entbindungsphase als auch in der Deeskalationsphase zur Normalisierung.
Zurück
Weiter
Zivil- und Handelsrecht
COVID-19 Krisenkabinett
sehen
Das Krisenkabinett in Zivil- und Handelssachen hat an Ideen, Alternativen und möglichen Lösungen für die unzähligen laufenden Rechtsbeziehungen gearbeitet und arbeitet weiter daran, die von der komplexen wirtschaftlichen und rechtlichen Situation, die mit der Gesundheitskrise einhergeht, betroffen sein werden, um sicherzustellen, dass das Gesetz seine aufgibt charakteristische reaktive Funktion, um Ereignisse zu antizipieren und den sozialen Zusammenhalt, die Wiederbelebung der Wirtschaft und letztendlich die Rechtssicherheit zu gewährleisten.
Zurück
Weiter
Verwaltungsrecht
COVID-19 Krisenkabinett
sehen
Im April 2020, nach der Erklärung des Alarmzustands, hat Fide dieses Krisenkabinett für Verwaltungsrecht ins Leben gerufen, um die Probleme und Bedürfnisse im Rahmen von Verwaltungsaufträgen in dieser Notsituation zu analysieren.
Zurück
Weiter

Publikationen

Reflexionen aus Wissenschaft, Wirtschaft und Recht angesichts der Dringlichkeit von Covid-19

Vorschläge des Krisenkabinetts Verwaltungsrecht Fide

Vorschlag des Fide Labour Crisis Cabinet zu ERTEs

Fide Vorschläge zum Mechanismus der zweiten Chance

Fide Vorschlag zur telematischen Abhaltung von Anhörungen.

Die Klausel „rebus sic stantibus“. Regulierungsvorschlag von Fide

Schlussfolgerungen der Fide-Arbeitsgruppe zum Gesellschaftsrecht anlässlich des Alarmzustands

Perspektiven für den Immobiliensektor nach dem Alarmzustand

Die Anmietung der Geschäftsräume. Rechtliche und praktische Fragen.

Vertragsänderung aufgrund der Auswirkungen der Pandemie, 27. April

Extrem dringende Vorsichtsmaßnahmen in Zeiten von COVID-19

Schmerz in der Gegenwart wird als Straftat empfunden. Schmerz in der Vergangenheit wird als Wut in Erinnerung behalten. Schmerz in der Zukunft wird als Angst wahrgenommen.

Deepak Chopra

Reflexionen der Zivilgesellschaft

Als die erzwungene Isolation der Spanier am Montag, dem 16. März, offiziell begann und die persönlichen Sitzungen bei Fide abrupt unterbrochen wurden, wurde uns sofort klar, dass wir die Reflexion und Debatte berücksichtigen müssen, die uns und uns als Mitglieder auszeichnet of Fide und weiterhin unsere Stimme an die Gesellschaft, öffentliche und private Institutionen und alle Bürger zu richten, die uns täglich folgen.

Daher veröffentlichen wir diese Reihe von Artikeln, die von Mitgliedern des Fide verfasst wurden und sich auf die aktuelle Situation in Spanien und COVID-19 beziehen.

Wir hoffen es gefällt euch!

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.