es Español

Der Einsatz von Mediation in Zivil- und Handelsstreitigkeiten – Studie

"Der Arbeitskreis Die Schlüsselrolle der Mediation präsentiert die Ergebnisse seiner Umfrage zum Einsatz der Mediation in Zivil- und Handelsstreitigkeiten"

Wir freuen uns, die Veröffentlichung der Studienergebnisse bekannt zu geben“Der Einsatz von Mediation in zivil- und handelsrechtlichen Streitigkeiten«, durchgeführt von der Arbeitsgruppe Die Schlüsselrolle der Mediation.

Diese Arbeitsgruppe ist Teil der Reihe von organisierten Aktivitäten durch Mediationsclub Fide, bestehend aus internationalen Mediatoren. Das Hauptziel des Clubs ist die Entwicklung der kontinuierliches Training für Fachleute, die an Mediation interessiert sind, sowie den Einsatz von Mediation fördern in Spanien und international und organisiert zu diesem Zweck regelmäßig Aktivitäten und Analysegruppen.

In dieser Analyselinie wurde diese Arbeitsgruppe (GT) als Herausforderung für diese zweite Stufe angesprochen, die Meinung der verschiedenen Nutzer der Mediation kennen, um sie später zu analysieren und durchzuführen die Empfehlungen, die nach Ansicht der AG berücksichtigt werden notwendig, um den Einsatz von Mediation bei der Beilegung von Zivil- und Handelsstreitigkeiten in den verschiedenen untersuchten Ländern zu fördern der von dieser AG durchgeführten vergleichenden Analyse.

Für diesen Zweck, eine Umfrage wurde gemacht dass es an die Nutzer der Mediation gerichtet war; d.h. Unternehmensjuristen aus verschiedenen Unternehmen, Anwaltskanzleien, Mediatoren, Juristen, Unternehmensleitern und akademischen Professoren. Die Fragen konzentrierten sich auf den Einsatz von Mediation in ihren Ländern, die Gründe, warum sie sich entscheiden, in einem Konflikt auf Mediation zurückzugreifen oder nicht, und auf die Maßnahmen, die ihrer Meinung nach notwendig wären, um den Einsatz von Mediation als wirksame Methode zu fördern Konfliktlösung.

Die Antworten aus den abgeschlossenen Umfragen wurden von der AG ausgewertet:

SCHLUSSFOLGERUNGEN DER STUDIE

Der GT Agradece allen Fachleuten, die an den Umfragen teilgenommen haben, für ihre wertvolle Zeit und ihr Engagement bei der Beantwortung der gestellten Fragen.

MITGLIEDER DER ARBEITSGRUPPE

dieses Dokument es wird persönlich unterzeichnet und repräsentiert nicht die offizielle Position der Institutionen oder Körperschaften, denen die Mitglieder der Gruppe angehören.

Das Dokument spiegelt nicht nur die Ergebnisse der durchgeführten Umfrage wider, sondern auch deren detaillierte und gründliche Analyse, die Schlussfolgerungen und Empfehlungen liefert und die persönlichen Erfahrungen der Mitglieder der Gruppe und die zwischen ihnen geführten Diskussionen berücksichtigt.

Mitglieder

  • Francisco Alarcon Alcivar, Gründer, Direktor und Mediator des Business Mediation Center, Guayaquil - Ecuador.
  • Brianna Canorio, Schiedsrichter im Schiedszentrum der Handelskammer von Lima, dem Zentrum für Analyse und Konfliktlösung der PUCP und AMCHAM. Koordinator des Vermittlungsclubs Fide. Akademischer Direktor der GT.
  • Maria Jose Lanchares, Ein Anwalt. Gründungspartner Lanchares Abogados. Mediator der Mediationsstelle Fide (CMF).
  • Michelangelo Malo, Rechtsanwalt und Mediator der Mediationsstelle Fide (CMF).
  • Philipp Pavan, Mediator des Bürgervermittlungsdienstes des Rathauses von Montornès del Vallès (Katalonien, Spanien).
  • Carolina Rache, Rechtsanwalt und Mediator der Mediationsstelle Fide (CMF).
  • Peter Blut, Direktor der Firma Sangro & BLF Abogados, Generalsekretär von Memora. Mediator der Mediationsstelle Fide (CMF)
  • Sheilah Vargas Soto Unabhängiger Anwalt und Schiedsrichter.

Koordination Fide:

  • Carmen Hermida, Generaldirektor von Fide. Leiterin der Mediationsstelle Fide (CMF)
  • Cynthia El Hindi, Stellvertretender Koordinator der Fide.
  • Álvaro Arribas, Leiter Marketing und Kommunikation Fide

Layout: Blanca Jiménez, Marketing-Assistentin Fide

Wir empfehlen Ihnen, dem Mediation Club beizutreten Fide, können Sie an den verschiedenen Aktivitäten teilnehmen, die sie organisiert, und an Initiativen teilnehmen, die so interessant sind wie die in dem Dokument, das wir jetzt vorstellen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich an carmen.hermida@thinkfide.com €XNUMX

Wenn der Artikel für Sie interessant war,

Wir laden Sie ein, es in sozialen Netzwerken zu teilen

Twitter
LinkedIn
Facebook
E–Mail

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.