es Español

Wir sind zurück!

"Das neue akademische Jahr voller Neuigkeiten beginnt"
Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen
Share on Facebook
Teilen Sie per E-Mail

Nach einer wohlverdienten Pause nach einem arbeitsreichen Studienjahr freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass die Fide das neue Studienjahr 2021-2022 eröffnet.

Wie viele von Ihnen bereits wissen, steht dieses Jahr im Zeichen einer Reihe von Neuheiten bei der Fide. Am bedeutendsten ist der Standortwechsel sowohl des Büros als auch des Veranstaltungsortes für die Präsenzveranstaltungen. Eine Veränderung, die das Ergebnis des ständigen Bemühens der Fide ist, sich an die neue Zeit anzupassen.

COAM - LOOM

Ab September finden die Präsenzveranstaltungen in den Klassenzimmern des COAM - Official College of Architects of Madrid mit Sitz in c / Hortaleza 63, Madrid statt.

Die Mehrzweckräume des COAM bieten Fide a mehr Kapazität, Technologie und Flexibilität, so dass wir unsere Reaktion auf die Bedürfnisse der Teilnehmer jeder Sitzung anpassen können.

Auf der anderen Seite haben wir unsere Büros in den Hauptsitz von LOOM Salamanca (C / Don Ramón de la Cruz 38, Madrid) verlegt, einen modernen und flexiblen Coworking Space, in dem unser Team in einem hybriden Format arbeiten wird.

WIR KEHREN ZU DEN PRÄSENTIALEN AKTIVITÄTEN ZURÜCK UND WERDEN AKTIVITÄTEN IN GEMISCHTEM FORMAT STARTEN

Nach einem Jahr voller Online-Aktivitäten freuen wir uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir nehmen endlich unsere persönlichen Aktivitäten wieder auf, wobei die erste am 21. September stattfindet.

Aufrechterhaltung eines angemessenen Kapazitätsniveaus und Gewährleistung hygienischer Sicherheitsmaßnahmen, werden wir nach und nach mehr und mehr Präsenzveranstaltungen einbeziehen. Ein Format, das so viele von uns schon immer wieder sehen wollten.

In diesem Sinne in diesem akademischen Jahr Wir werden beginnen, Aktivitäten in gemischtem Format durchzuführen. In diesen können Sie als Assistent, wann immer es Platz ist, wählen, ob Sie persönlich teilnehmen oder sich aus der Ferne verbinden möchten.

Hier finden Sie alle geplanten Aktivitäten

In Kürze wird ein Registrierungssystem über personalisierte QR-Codes in Kraft treten, das das Warten während der Registrierung bei persönlichen Aktivitäten eliminiert, es den Teilnehmern ermöglicht, ihre Teilnahme schnell und fließend zu bestätigen, so dass mehr Zeit für Networking und Snacks vor den Sitzungen bleibt. .

INTERNE ÄNDERUNGEN

Wir freuen uns, einen Neuzugang im Fide-Team bekannt geben zu können. Ab diesem Monat, Emilia Malacalza kommt als Assistentin der akademischen Koordination zur Fide.

Ebenso haben Silvia Organista, Belén Blanco und María Antonia Muñoz, denen wir für die Arbeit all dieser Jahre danken, neue Projekte gestartet.

E-MAILS - NEUE RICHTLINIE

Uns ist die übliche hohe Frequenz von E-Mails von Fide bekannt. Ihren Vorschlägen folgend und mit dem Ziel, weniger E-Mails zu generieren, implementieren wir eine neue Mailing-Richtlinie, neue Aktivitäten gruppiert 15 Tage im Voraus ankündigen.

Um Sie über Fide-Aktivitäten auf dem Laufenden zu halten, du kannst immer die besuchen AreaFide um alle geplanten Aktivitäten anzuzeigen. Unsere Agenda wird täglich aktualisiert und darin werden alle Aktivitäten zu den geplanten Terminen veröffentlicht,

Auch in unseren Social Media Kanälen ( LinkedIn y Twitter) wir bewerben alle Aktivitäten immer mit eine Woche im Voraus.

NEUE FORSCHUNGSGRUPPEN

In Fortführung der Berufung der Fide zur Forschung und Beteiligung an der Zivilgesellschaft, wir haben 3 neue Arbeitsgruppen eingeweiht:

  1. Arbeitsgruppe Spanien 2050: Eine Gruppe, die sich der Unterbreitung von Vorschlägen in mehreren der im Bericht Spanien 2050 untersuchten Bereiche widmen wird.
  2. Arbeitsgruppe Steueranreize für die Nutzung leerstehender Häuser: Ziel dieser Gruppe ist es, auf europäischer Ebene steuerliche Anreize vorzuschlagen und eine Lösung für die Nutzung leerstehender Häuser vorzuschlagen, die eine Lösung für Obdachlose sein kann. Diese Analyse wird aus europäischer Perspektive durchgeführt.
  3. Pensions-Arbeitsgruppe II: Nach Vorlage des ersten Berichts am Ende des akademischen Jahres 20-21 hat die GT-Renten beginnt eine neue Etappe, um das Rentensystem unseres Landes zu verbessern.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

HIGHLIGHTS KURS 20-21

Wir möchten nicht aufhören, einige der wichtigsten Elemente des vergangenen Jahres hervorzuheben.

  1. Fide-Bericht 2020-2021: Neueste Trends im rechtswirtschaftlichen Bereich in Spanien und der Welt - sehen
  2. Fide Vorschläge
    1. Firmengesetz
    1. Klimanotstand und Wassermanagement
    1. Pension
    1. Mediation als Konfliktlösungssystem des XXI Jahrhunderts
    1. Telematik-Feier der Ansichten
    1. Digitale Währungen
    1. Strafrechtliche Sanktionen: Doppelte Zuständigkeit
    1. Konsultation zum Digitaldienstegesetz der Europäischen Kommission

Alle ansehen >>>

Wir warten auf Sie!

Wenn der Artikel für Sie interessant war,

Wir laden Sie ein, es in sozialen Netzwerken zu teilen

Wir sind zurück!
Teilen auf Twitter
Twitter
Bei LinkedIn teilen
LinkedIn
Share on Facebook
Facebook
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.