es Español

Fide und CEDR präsentieren die 3. Ausgabe des Mediation in Practice-Programms

„Leader Course in Training of Fundamental Skills for Mediation“

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass dank der von getroffenen Vereinbarung Fide und CEDR und, nach dem Erfolg früherer Ausgaben, die dritte Ausgabe dieses Programms führend in der Schulung grundlegender Fähigkeiten für die Mediation, die in stattfinden wird Mai 2022

Dieses 5-tägige Programm konzentriert sich auf das, was Sie am besten können ZEDER: Hochqualifizierte Ausbilder, die auch erfahrene Mediatoren sind und den Kursteilnehmern dabei helfen, den Prozess und die Fähigkeiten der Mediationspraxis zu erlernen und anzuwenden. Der 5-tägige CEDR-Kurs beinhaltet praktische Übungen und Rollenspiele in simulierten Fallstudien, bei denen alle Teilnehmer die Möglichkeit haben, der Mediator zu sein und Coaching und strukturiertes Feedback von erfahrenen Mediatoren zu erhalten.

Dieser Kurs bietet den Teilnehmern eine breite Perspektive auf Konfliktmanagement, wobei der Schwerpunkt auf dem Mediationsprozess und den erforderlichen Fähigkeiten liegt.

Inklusive:

• Eine Überprüfung der Streitbeilegungsmethoden
• Ein Vergleich von Verhandlung, Schiedsverfahren und Mediation
• Vermittlung und Einübung von Mediationstechniken einschließlich der Struktur und Phasen der Mediation und der erforderlichen Kommunikationsfähigkeiten.
• Evaluation der Mediationskompetenz der Teilnehmer

Die Trainer dieser neuen Ausgabe werden sein: Susanne schuler, Direktor für Training und Beratung und Mediator des CEDR; Anne-Virginia Bauder, Von CEDR akkreditierter Anwalt, Trainer, Mediator und Maria Bacas Malo, Rechtsanwalt. ACTP Mediator und Executive Coach. CEDR-Trainer sind Mediationsexperten mit langjährigen Fallstudien und Erfahrung. Alle praktizieren Mediation neben der Ausbildung beruflich.

Der Kurs wird aus zwei Modulen bestehen:

  • 1-MODUL

Kompetenztraining für Wirtschaftsmediation

  • Erster Tag: 25. Mai 2022
    • Es konzentriert sich auf die praktische Anwendung der Schlüsselprozesse und -fähigkeiten eines Mediators in der Eröffnungs- und Erkundungsphase der Mediation.
    • Die Sitzungen umfassen die Phasen der Mediation, Vorbereitung, Eröffnung des Mediators, was und wie erforscht werden muss, aktive Zuhörfähigkeiten sowie Aufbau von Vertrauen und Beziehung.
  • Zweiter Tag: 26. Mai 2022
    • Die Teilnehmer setzen ihre Praxis des Prozesses und der Schlüsselkompetenzen eines effektiven Mediators fort, indem sie sich auf die ersten Verhandlungsphasen der Mediation konzentrieren.  
    • Die Sitzungen behandeln: nonverbale Kommunikation, Umgang mit Emotionen, strategischer Informationsaustausch und Deal-Management, Verhandlungsfähigkeiten für Mediatoren und Umgang mit Status- und Machtungleichgewichten in Verhandlungen.
    • Die letzte Phase der Verhandlung und die Abschlussphase werden ausführlich besprochen und alle Beteiligten haben noch einmal die Möglichkeit, mit mehr zu vermitteln Coaching y Feedback strukturiert von erfahrenen Mediatoren. 
    • Die Sitzungen umfassen den Umgang mit Lockdown, herausfordernden Parteien, Reality-Tests und Mediator-Ethik.
  • 2-MODUL

CEDR-Akkreditierung

  • Dritter Tag: Praxistag, 27. Mai 2022
    • Dieser Tag konzentriert sich den ganzen Tag über auf denselben Fall. Alle Teilnehmer haben die Möglichkeit, einmal zu schlichten und auch in die Rolle von Partei und Anwalt zu schlüpfen.  
    • Bei jedem Rollenspiel ist den ganzen Tag über ein Coach anwesend, der jeden Teilnehmer ausführlich während des Rollenspiels coacht, gefolgt von a Feedback Mitarbeiter, sich auf Stärken und Entwicklungsbereiche zu konzentrieren, um sie auf die Assessment Days vorzubereiten.  
  • Vierter und fünfter: Bewertung für die CEDR-Akkreditierung: 30. und 31. Mai 2022
    • Von CEDR-Trainern beurteilt, erhalten erfolgreiche Teilnehmer das international anerkannte Qualitätssiegel als: CEDR Accredited Mediator. 
    • Während des zweiten Tages wird jeder Teilnehmer in den Anfangsphasen der Mediation bewertet.  
    • Während des dritten Tages wird jeder Teilnehmer im mittleren und letzten Teil der Mediation bewertet. 

Daten und Ort der Verwirklichung: Das Programm wird also 5 Tage lang stattfinden Gesicht am Sitz des Fide, am 25., 26., 27., 30. und 31. Mai 2022 (von 8.30:6.00 bis XNUMX:XNUMX Uhr) am Hauptsitz von Fide bei COAM (Official College of Architects of Madrid) in C/ Hortaleza 63, Madrid.

Kurssprache: Der Kurs wird unterrichtet español.

Kurspreis: Der Kurspreis beträgt 4.500€. Die Mitglieder des Akademischen Rates und die Mitglieder des Wirtschaftsbeirats der Fide, sie werden eine haben 5% aus.

Spiel: Nach Erhalt der CEDR-Zertifizierung Fide bescheinigt 50 Stunden Ausbildung in Mediation (vorläufige Lesungen und Sitzungen).

Kontakt: Für weitere Informationen und Anmeldung kontaktieren Carmen Hermida

Wenn der Artikel für Sie interessant war,

Wir laden Sie ein, es in sozialen Netzwerken zu teilen

Twitter
LinkedIn
Facebook
E–Mail

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.