es Español
"Im unermüdlichen Projekt der Europäischen Union in dieser Phase des geopolitischen Wettbewerbs sind ihre Werte und ihr Regulierungssystem sehr notwendig"

TRIBUNE – DIE POST (28 / 07 / 22)

Sturm kommt Da bereiten wir uns vor. Eine Mischung aus Unruhe, Angst und Erwartung bewegt in mir das Gefühl, das ein Ereignis der See, der Seeleute, der Fischer aus dem Golf von Biskaya mit sich bringt. Ich habe schon mehrere Stürme erlebt, manche stark, andere weniger stark, alle besonders. Wann kommt er, wann rollt der Wind? In diesem Moment hört alles auf und diese Mischung aus Angst und Hoffnung kehrt zurück. Entschuldigen Sie, dass ich über meine Empfindungen und Gefühle schreibe, aber es ist Sommer. Ich komme vom Golf von Biskaya ans Mittelmeer mit Tagen in Madrid zum Geburtstag meiner Mutter und für die europäische Arbeit. Das Meer wartet auf Bewegung, mit seinen schlagenden Wellen, mit seinen fröhlichen Spitzen. Ich denke an Sorolla und wie er dieses volle und zugleich nuancierte Licht gemalt hat.

Die Europäische Union geht durch Stürme. Diejenigen, die mich kennen, wissen, dass ich gerne Beziehungen knüpfe und dass ich bei meiner Arbeit, bei der ich europäische Politik analysiere und erkläre, versuche, zu erfassen, was die EU ist, was sie tut und wie. Sein politisches Modell und sein Integrationsprozess. Sein unermüdliches Projekt in dieser Phase des geopolitischen Wettbewerbs, in der unser Markenzeichen der Werte, die Einheit in Vielfalt, die Entscheidungsfindungsmethode, das Gleichgewicht, das normative und regulatorische System, sehr notwendig sind. Eine Zeit, die maßgeblich von den Recovery Funds mit ihren Digitalisierungsvektoren und dem European Green Deal getrieben wurde. Die Next Generation EU eröffnet eine historische Etappe.

Aber heute möchte ich über Stürme sprechen, den Moment, in dem der Wind rollt. Als ich im Baskenland ankam und feststellte, dass ich Stürme erleben und sagen konnte, „der Wind rollt“, fühlte ich, dass es ein Geschenk war, diese kraftvollen Worte auszusprechen. In dem Moment, in dem der Wind auf Nordwest dreht, überflutet eine Frische alles. Der Wirbelwind der Winde, die Bewegung von Ästen, fliegenden Objekten und Menschen am Strand, die ihre Regenschirme schließen, erhellen eine Landschaft zwischen maritim und irdisch, in der das Meer regiert. Schiffe messen ihre Fähigkeit, auf See zu bleiben oder in den Hafen zurückzukehren, und alles enthält eine Botschaft: Sturm, Sturm.

José María de Pereda zieht ein Subtilität der Orkan des Ruhms am Samstag, den 20. April 1885, der mit Worten denjenigen malte, der die Küste traf, und den Schmerz, in den er so viele Fischerfamilien stürzte. Eine Gedenktafel an der Rampa de Sotileza ehrt den Protagonisten seines Romans. Die Rampe verbindet das Cabildo de Arriba in Santander mit dem Meer. Die Emotion überwältigt mich.

Ich mag diese Farbe des Himmels, die sich verändert und verändert. Es gibt eine Zeit, in der sich die Hitze des Südwinds mit der aus dem Nordwesten mischt. Die Temperaturen fallen zwischen zehn und zwölf Grad. Genau in diesem Moment richte ich mein Gesicht immer auf das Meer, wo immer ich bin, sehe ich das Meer oder sehe es nicht. Dann durchdringt der Geruch des Meeres alles und ein sauberes, frisches, lebendiges Gefühl stellt sich ein.

Als meine Tochter drei Jahre alt war, schrieb ich für diese Zeitung „Wenn alles aufhört“ am Strand von Ea. Ich sprach von seinen Gezeiten, von der Flut, die die Boote in seinem kleinen, aber großen Hafen nach Ebbe auf dem Wasser tanzen und schaukeln lässt. Ich hatte immer noch nicht die Ehre, die Freude, als Kolumnist für El Correo zu schreiben. Heute wieder das Meer verbindet, versammelt, Zeit.

Auch die Politik hat Galeren. Es ist notwendig, dass sie gute Dinge mitbringen. Eine Wiederbelebung ehrlicher und ehrenhafter Politik. Ich denke, ein politischer Sturm muss bewahren, was wertvoll ist, und erneuern, was überprüft und erneuert werden muss. Sie muss in der Lage sein, eine Regierung, die nicht funktioniert, durch eine Regierung zu ersetzen, die funktioniert und eine echte, repräsentative und verantwortungsvolle Antwort auf die Stimmen der Bürger gibt.

Die Partei, die nach dem Sturm nicht Schiffbruch erleidet, muss die Politik erfrischen und sich selbst erfrischen. Machen Sie, was wertvoll ist, und diejenigen, die es wert sind, überleben und garantieren ihre Beständigkeit. Auch um wertvolle neue Leute in Ihrem Hafen willkommen zu heißen, die frischen Wind bringen. Auf Ideen und Inhalte, die von exzellenten Profis in ihren Disziplinen und mit Kraft zum Ausdruck gebracht und bearbeitet werden. Menschen, die wirklich an die Politik glauben.

Ich mag den Ausdruck: Galerna ist ein ernstes Wort. Ich lese Rafael González Echegaray und sehe die Stürme seines Lebens, seiner Literatur; das Galerna-Wort, das aus Galizien an der kantabrischen Küste stammt. Ich schaue auf das Mittelmeer, ich habe es vor mir, ich denke: Du hast deine eigenen Stürme. Ich lächle dem Mittelmeer zu, dem Meer meiner Kindheit, das mich auf der Linie, auf der Reise des Lebens begleitet. Ruhe und Sturm folgen einander in allen Meeren. Das Meer ist Meer. Das Meer schreibt Poesie und macht uns alle ein bisschen zu Poeten.

Stürme bringen Intuitionen. Ein plötzlicher Wetterumschwung, die dunkelgraue Farbe des Himmels, Wolken, die das Kommende umreißen. Die europäische Politik ist in der Lage, das Kommende zu formulieren. Wenn die EU-Politik mit der nationalen Politik synchronisiert wird, gerät alles ins Wanken. In allen Stürmen gibt es ein Kommandozentrum, das die Entstehung des Sturms selbst ist, wo er seinen Ursprung hat. Dieses Zentrum bleibt.

Ein politischer Sturm kann niemals das nehmen, was verfassungsmäßig ist. Wenn die Temperatur der politischen Konfrontation sinkt, steigt die Qualität der Demokratie. Danke, dass du mir erlaubst, über die Stürme in meinem Leben zu schreiben und über die Stürme, an die ich glaube.

Susana del Rio Villar

Direktor des Expertenkreiskonvents zur Zukunft Europas, Fide. Regisseur von Zyklus spanische EU-Ratspräsidentschaft

Artikel ursprünglich veröffentlicht als Tribüne in EL CORREO am Donnerstag, 28. Juli 2022

Wenn der Artikel für Sie interessant war,

Wir laden Sie ein, es in sozialen Netzwerken zu teilen

Twitter
LinkedIn
Facebook
E–Mail

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.