es Español

Melden Fide 2021-2022

Neueste Trends im rechtlich-wirtschaftlichen Bereich in Spanien und der Welt

Wirtschaft | Wirtschaftliche Erholung | Inflation | Märkte | Krypto-Assets | Blockchain | Energie | Der europäische Bürger | Vision 2030 | ESG | Metaverse | Kryptoregulierung | EU-Sozialrecht | Konkurs | Vorverpackung | Datenschutz | Erbliche Verantwortung | Verfahrenseffizienzrecht | Mediation

Zunächst einmal vielen Dank!

Wir freuen uns, Ihnen die zweite Ausgabe des zu präsentieren Melden Fide, eine jährliche Referenzpublikation im rechtsökonomischen Bereich, die zur Bildung einer fundierten Meinung zu hochaktuellen Themen beitragen soll, die mit äußerster Strenge, Solidität und Weitsicht analysiert werden.

Auf diesen Seiten finden Sie 13 interessante Artikel zu aktuellen Themen in legal, wirtschaftlichen, Energie, technologisch y europäisch, Themen, die wir in diesem Kurs angesprochen haben und Trends, auf die wir im Kurs 22/23 besonders achten sollten.

Nochmals vielen Dank für das Vertrauen und die Unterstützung, ohne Zweifel die beste Ermutigung, die Position des anerkannten Prestiges fortzusetzen und zu stärken Fide.

Wenn Sie Probleme beim Lesen des obigen Dokuments haben, machen Sie sich keine Sorgen, Sie können Ihre eigene Kopie gleich hier herunterladen

Inhalt

Hier finden Sie die Liste der Artikel, aus denen der Bericht besteht Fidezusammen mit ihren Autoren.

  1. Weltwirtschaftliche Lage – Jorge Padilla, Juan Ramón Caridad, Álvaro Lobato und María José Gómez Yubero
  2. Eine unterbrochene Genesung – Paco Uria
  3. WIRTSCHAFTLICHE ERHOLUNG, INFLATION UND VERÄNDERUNG DER ERWARTUNGEN – Ricardo Martínez Rico
  4. Der Energiemarkt in Europa 2021-2022 – Juan José Alba Rios
  5. Der europäische Bürger: im Mittelpunkt der Post-Brexit-Agenda der EU? – Laurent Manderieux & Manuel Desantes
  6. Eine 2030-Vision von ESG in unruhigen Zeiten: Nachhaltigkeit als neues Paradigma in Organisationen – Carlos de la Torre García
  7. Die Herausforderungen der Metaverse – Andrés Desantes, Javier Fernández-Lasquetty, Teresa Rodríguez de las Heras und Ana Fernández-Tresguerres
  8. Fortschritte bei der Regulierung von Krypto-Assets, NFTs und anderen digitalen Assets – Gloria Hernández Aler
  9. EU-Sozialrecht im Kurs 2021/2022: Fünf Perspektiven – Antonio Sempere, Roman Gil, Maria Emilia Casas, Ignacio Garcia Perrote, Adriano Gomez.
  10. GEGENWÄRTIGER UND ZUKÜNFTIGER KONKURS: NEUE PERSPEKTIVEN FÜR DAS PRE-PACK –Amanda Cohen
  11. Eppur si muove – Ricard Martinez Martinez
  12. PATRIMONALE VERANTWORTUNG DER ÖFFENTLICHEN VERWALTUNG: REGULATORISCHE INTERPRETATIONEN, DIE VERWIRRUNG ERZEUGEN – Rose Vidal
  13. Das Verfahrenserfordernis des Verfahrenseffizienzgesetzes – Manuel Díaz Banos

Ein erneutes Engagement

Mit der Perspektive, die wir von Anfang an eingenommen haben, Fide Es wird auch weiterhin ein Ort der Begegnung, Ausbildung, des Wissensaustauschs, der Analyse und der Forschung zu so vielen Fragen im Rechtsbereich sein, wie es notwendig ist, damit die Gesellschaft, ihre wirtschaftliche und soziale Entwicklung besser mit den von uns gesetzten Zielen übereinstimmt uns als Land und als Gesellschaft. Ein Ort, an dem Rechts-, Wirtschafts-, Wissenschafts- und Technologieexperten ihr Wissen und ihre Vorschläge für Lösungen oder Verbesserungen der Regulierung konstruktiv und effizient austauschen. Es wird auch weiterhin der Treffpunkt für diejenigen Fachleute sein, die Exzellenz in ihrer Arbeit suchen und dazu kommen Fide, zu seinen Sitzungen und Foren, um ihr Wissen und ihre Erfahrung mit anderen zu teilen, die jedes Jahr aktiv an unseren Arbeitsgruppen teilnehmen, die ihre Veröffentlichungen mit uns teilen und die immer häufiger sehen, dass ihre Beiträge in den verschiedenen Aktivitäten eine Rolle spielen positive Bestätigung in mehreren Bereichen, Gesetzgebung, Justiz, Soziales usw.

 

Wir zählen weiterhin auf Sie alle, diese Verpflichtung zu erfüllen!

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.