es Español

Arbeitsgruppe

Digitale Geld- und Zahlungssysteme

Warum?

Die Arbeitsgruppe für digitale Währungen beginnt eine neue Phase unter dem Namen "Digital Money and Payment Systems", um die Veränderungen in der Welt des Geldes und seiner Vermittler weiter zu analysieren. Die Technologie bietet zunehmend neue Optionen, und sowohl Zentralbanken als auch andere Aufsichtsbehörden, Banken und Technologie-Startups analysieren und implementieren neue Initiativen.

In dieser neuen Phase beabsichtigt die Gruppe, die folgenden Probleme anzugehen:

  • CBDC, Stablecoins und Kryptowährungen
  • Krypto-Assets und Tokenisierung
  • Haupt- / Nebenzahlungssysteme, Konsortien und andere Initiativen wie die Europäische Zahlungsinitiative
  • Marktinfrastrukturen und dezentrale Finanzen
  • Bankensystem, EDEs und Superapps-Plattformen
  • Änderungen in der Regulierung, Anfragen und Länderunterschiede
  • Aktuelle Technologie gegen DLT, Smart Contrects, AI und IoT. Anwendungsfälle und Übergang
  • Entwurfsoptionen und theoretische Modelle
  • Sektorale, soziale, wirtschaftliche und politische Auswirkungen
  • Anwendungsfälle sowie nationale und globale Initiativen

Durchgeführte Aktivitäten

Publikationen

Stufe 1. Digitale Währungen

Schlussfolgerungen der Arbeitsgruppe für digitale Währungen

Unter der gemeinsamen Leitung von Enrique Titos, Independent Director. Beirat. Mitglied des FIDE Academic Council und Miguel Ángel Cestero, ehemaliger Global Director of Market-Making der Banco Santander: Die GT Monedas Digitales veröffentlichten die folgenden Schlussfolgerungen:

Siehe auf Seite von GT Digital Coins

Videos

Waage von Facebook Ein Paradigmenwechsel im Finanzbereich?

Digitale Währungen und CBDC; Evolution, Herausforderungen und Chancen

Regulierung und aktueller Kontext von digitalem Geld und Kryptowährungen

Aktivitäten

Der digitale Euro und das Konsultationspapier

9. Dezember 2020

Der finanzielle Sandkasten in Spanien

27. Januar 2021

Europäische Strategie für Privatkundenzahlungen und wichtige Zahlungsverkehrstrends

18. Februar 2021

Kryptowährungen und dezentrale Finanzen (DeFI)

22. März 2021

Die Europäische Zahlungsverkehrsinitiative (EPI): Wird Europa seine Souveränität im Zahlungsverkehr bewahren?

22. April 2021

Digitalmarktgesetz (DMA)

27. Mai 2021

Gruppenleiter

Enrique Titos

Unabhängiger Direktor. Mitglied des FIDE Academic Council
Akademische Koordination: Belén Blanco und Victoria Dal Lago

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.