es Español

Arbeitsgruppe

Pension

Warum?

Die neue FIDE-Rentengruppe beabsichtigt aus uneingeschränkter geistiger Freiheit, ihre Verbesserungsvorschläge zu den jüngsten Empfehlungen der Toledo-Pakt-Kommission beizutragen. Zu diesem Zweck werden diese Vorschläge an die Zivilgesellschaft weitergeleitet, damit sie in den entsprechenden regulatorischen Änderungsprozessen berücksichtigt werden können.

Eine nachhaltige Reform des Rentensystems ist zu einem unersetzlichen Ziel der spanischen Gesellschaft geworden, da der Beginn des Ruhestands der umfangreichen Generation von Babyboomern im Jahr 2022 zusammen mit der erwarteten und kontinuierlichen Erhöhung der Lebenserwartung und auch mit Die neuen Arbeits- und Produktionsweisen, die uns alle betreffen werden.

Wir können ohne Zweifel bestätigen, dass der Moment unmittelbar nach der parlamentarischen Genehmigung des Berichts der Kommission liegt, und schlagen daher vor, großzügig und engagiert zu arbeiten.

Publikationen

Schlussfolgerungen Arbeitsgruppe Renten

Die Renten-Arbeitsgruppe unter der Leitung von Tomás Arrieta, Honorarprofessor der UCM und Präsident der AGE-Stiftung, hat in den letzten Monaten an der Analyse der Empfehlungen der Toledo-Pakt-Kommission gearbeitet, die in unserem Parlament bei Ende letzten Jahres.

Eco en Prensa:

  • Cobrar pensión y seguir trabajando: el nuevo contrato para salvar el sistema, La Información, 22/06/2021 Leer Noticia

  • FIDE presenta el documento de conclusiones del Grupo de Trabajo Pensiones, Lawyerpress, 22/06/2021 Leer Noticia

  • Cobrar pensiones mientras se trabaja: la solución de FIDE para mejorar el sistema, Catalunyapress

  • Cobrar pensions mentres es treballa: la solució de FIDE per millorar el sistema, Catalunyapress

  • Los expertos piden un contrato nuevo para trabajar y poder cobrar la pensión de jubilación, El Economista, 22/06/2021 Leer Noticia

  • Valerio confía en que “cuanto antes” haya acuerdo en pensiones y prevé que Escrivá comparezca este mes o el siguiente, Diario Siglo XXI, 22/06/2021 Leer Noticia

  • Valerio confía en que “cuanto antes” haya acuerdo en pensiones y prevé que Escrivá comparezca este mes o el siguiente, Noticias Servimedia, 22/06/2021 Leer Noticia

Gruppenleiter

Tomás Arrieta Carrillo

Honorarprofessor der UCM und Präsident der AGE Foundation. Mitglied des akademischen Rates der Fide.
Akademische Koordination: Belén Blanco und Victoria Dal Lago

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.