es Español

inklusive Gerechtigkeit

„Es ist notwendig, geeignete Handlungslinien zur Einbindung, Integration und Entwicklung von Menschen mit Behinderungen im Rechtsbereich weiterzuentwickeln“
Bild, das während der Präsentation aufgenommen wurde

Gestern Cristina Jiménez Savurido, Präsident von Fide am Kurs teilgenommen „Inklusive Gerechtigkeit“,  ein Sommerkurs, der in Verbindung mit dem Legal Assistant Course an der Rey Juan Carlos University und der Esfera Foundation organisiert wird, mit dem die GT der DI-Kapazität de Fide intensiv zusammenarbeiten.

Während der Präsentation die seither geleistete Arbeit Fide und Di-Capability-Arbeitsgruppe bezüglich der Förderung von inklusive Maßnahmen die es Menschen mit Behinderungen ermöglichen, sich in den Rechtssektor zu integrieren und wertvolle Funktionen zu erfüllen. Diese Gruppe, gemeinsam geleitet von Fernando Bazán, Margarita Fernández, Ana Higuera und Cristina Jiménez, haben eine effektives und echtes Engagement mit Menschen mit Behinderungen

En DI KAPAZITÄT (Arbeitsgruppe für bewährte Praktiken in Bezug auf Behinderungen in professionellen Unternehmen) bemühen wir uns weiterhin um strategische Allianzen mit Universitäten. Unser Ziel ist es, die besten unterschiedlichsten Talente oder diejenigen mit unterschiedlichen Fähigkeiten zu finden, um ihre berufliche Eingliederung in den Rechtssektor zu fördern.

Wenn Sie in der Studienberatung oder im Orientierungsdienst arbeiten, egal an welcher Universität, und Sie sich für dieses Projekt interessieren, möchten wir Sie kennenlernen. Nehmen Sie Kontakt mit der Gruppenkoordinatorin Emilia Malacalza auf.

Diese Arbeitsgruppe besteht aus Eine Reihe von Fachleuten, die sich auf die Notwendigkeit geeinigt haben, angemessene Maßnahmen für die Eingliederung, Integration und Entwicklung von Menschen mit Behinderungen in Anwaltskanzleien zu entwickeln.

Nach der Veröffentlichung der Leitfaden für bewährte Verfahren zur Eingliederung und beruflichen Weiterentwicklung von Menschen mit Behinderungen in Anwaltskanzleien Letzten Juni, Wir setzen die Arbeitssitzungen fort en Fide, mit den Büros, aus denen der Leitfaden besteht zusammen mit den neuen Firmen, die es unterzeichnet haben.

Die Aktivität dieses Kurses 2021 2022 hat sich darauf konzentriert, eine effektive Brücke zwischen dem zu bauen URJC und Anwaltskanzleien zur Realisierung von Praktiken von den Studenten.

Wir haben gemeinsame Arbeitssitzungen durchgeführt, um Inhalte, Aktivitäten, Coachings zu entwerfen.

Das Ergebnis ist gelungen. Und vor allem kann es in mehr Ämtern, Rechtsberatungsgesellschaften und anderen Institutionen eingesetzt werden.

Wenn der Artikel für Sie interessant war,

Wir laden Sie ein, es in sozialen Netzwerken zu teilen

Twitter
LinkedIn
Facebook
E–Mail

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.