es Español

Die qualitative Bedeutung der Next Generation Funds.

"Wir haben die schwierigste Strecke zurückgelegt, haben enorme Ressourcen, die nicht als Defizit gelten, und wissen, wofür wir sie ausgeben müssen, aber wir haben immer noch die mühsamste zu bewältigen, und zwar pünktlich."

Mittel Next Generation sie sind ein beispielloses Phänomen, nicht so sehr wegen ihrer quantitativen Dimension, sondern auch wegen ihrer qualitativen. Um seine qualitative Bedeutung zu verstehen, ist es notwendig, sich mit bestimmten Details zu befassen, die von der breiten Öffentlichkeit unbemerkt bleiben, uns aber dazu einladen, sie zu qualifizieren Veranstaltung als außergewöhnlich und einzigartig, bis zu dem Punkt, dass wir in Zukunft kaum etwas Ähnliches sehen können. Dem, den Details, die es so einzigartig machen, widme ich diese Zeilen.

Zunächst unterscheiden sich die Fonds als wirtschaftliche Mittel öffentlicher Herkunft von anderen öffentlichen Mitteln dadurch seine Ausgaben zählen nicht für Zwecke des öffentlichen Defizits. Wenn es ein Lebensmittel wäre, würden wir von einem Wunderprodukt sprechen, denn es nährt, schmeckt herrlich und das Beste, es macht nicht dick. Und wenn wir von einem Medikament sprechen würden, würden wir sagen, dass es nicht nur heilt, sondern auch keine Nebenwirkungen hat. In der Sprache eines öffentlichen Managers sind sie ein Allheilmittel, ein von allen gewünschtes Manna. Ausgeben ohne ein Defizit zu erzeugen! Gut eingesetzt sollen sie ein nachhaltiges Wirtschaftswachstum ermöglichen, das gleichzeitig eine Einkommenssteigerung generiert und einen positiven Kreislauf in Bezug auf die Fiskalregeln in Gang setzt. Nun denn, was der Traum einiger ist, wird manchmal im Albtraum anderer verkürzt, da diese anderen diejenigen sind, die für sein operatives Management und seine Kontrolle verantwortlich sind.

Zweitens haben die Fonds die Europäische Union gezwungen, einen riesigen Schritt in ihrer Entwicklung als souveräne Einheit zu tun, indem sie sie finanziell näher an ihre Mitgliedstaaten gebracht haben. Dieser Riesenschritt ist sich verschulden, um die Fonds zu verteilen, weil das Geld und mehr die Öffentlichkeit es nicht verschenken. Vor kaum einem Jahrzehnt wurde über die Tragfähigkeit von Eurobonds diskutiert, und in diesem Kontext unterschiedlicher Wirtschaftslagen gab es keine Einigung zugunsten einer finanziellen Solidarität zwischen den Mitgliedstaaten. Ein Virus musste kommen, um uns daran zu erinnern, dass wir gemeinsam weiter gehen können.

Drittens haben uns die Fonds gezwungen, darüber nachzudenken, was wir ausgeben sollen, was zu einer reflexiven Übung geführt hat, die sich nicht darauf beschränkt, zu entscheiden, wofür, sondern wofür. Mit seinen Lichtern und Schatten Erholungs-, Transformations- und Resilienzplan Es ist eine gute Meditationsübung, die durch ihre Achsen, Hebel und Komponenten widerspiegelt, wie wir mittelfristig sein sollten. Vielleicht sind ihre Begriffe eher typisch für die Theorie der klassischen Mechanik, aber sie sind allgemein akzeptierte Richtlinien.

Viertens die Fonds Next Generation sie sollen die private Initiative mit der öffentlichen zusammenziehen. Nach den Worten der Kommission ist es transzendental, die private Beteiligung einzubeziehen und die zu unterstützen öffentlich-private Zusammenarbeit, aufgrund seines Multiplikatoreffekts in Bezug auf die Vermögensgenerierung. Wenn wir zu jedem öffentlichen Euro mindestens einen privaten Euro hinzufügen, werden die Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum viel größer sein. Denn entweder verändern wir uns alle, oder es wird keine wirtschaftliche Erholung geben, oder wenn doch, dann wird sie vergänglich sein. Bei der Gestaltung öffentlich-privater Kooperationsinstrumente, die es ermöglichen, private Investitionen anzuziehen, wurden erhebliche Anstrengungen unternommen, um die PERTE hervorzuheben, die trotz ihrer Komplexität aufgrund der vertikalen Natur der Gruppe der Begünstigten eine Innovation darstellen. Aber vielleicht verpassen wir die Gelegenheit, Kooperationsmodelle zu vertiefen, die das Wirtschaftswachstum beschleunigen, und diese neuen Modelle der öffentlich-privaten Zusammenarbeit müssen auf die Sozialpolitik angewendet werden.

Fünftens haben die Fonds ihre Zeit; in körperlicher Hinsicht haben sie ihre Schwung. Bis zur Ankunft von COVID lebten wir unter einer Haushaltsdisziplin, die es uns ermöglicht hat, als Ergebnis mehrerer Jahre fiskalischer Bemühungen an Glaubwürdigkeit auf den Märkten zu gewinnen. Nach diesen Jahren folgte der Respekt dafür, eine angeschlagene Wirtschaft auf den Wachstumspfad umzulenken. Und auf diese Weise erreichen wir den März 2020, indem wir das öffentliche Defizit und den Schuldenstand kontrollieren.

Mit einiger Logik hat der Abgeordnetenkongress beschlossen, die Haushaltsregeln im Jahr 2021 auszusetzen und hat dies auch im Jahr 2022 getan. Aber die Aussetzung kann nicht von Dauer sein sine die, wird eher früher als später die Zeit kommen, in der wir uns erneut dem unterwerfen müssen Fiskalregeln. Und in diesem Moment haben wir entweder unsere Hausaufgaben gemacht oder wir werden erneut mit einem anderen Szenario des Defizitabbaus konfrontiert, mit den damit verbundenen sozialen Kosten. Aus diesem Grund sind die Fonds nicht nur ein Manna, sie sind die Rettungsleine vor der nächsten Aufhebung der Aussetzung der Fiskalregeln.

Um auf die Bedeutung des Augenblicks und des Grundsatzes der Schnelligkeit zurückzukommen, der übrigens ein Grundsatz ist, der auf das Verwaltungsverfahren anwendbar ist (obwohl viele ihn vergessen), ist es von wesentlicher Bedeutung, die Ausführung der Fonds zu beschleunigen. Aus diesem Grund besteht eines der größten Risiken für den Erfolg darin, nicht rechtzeitig anzukommen, denn Verspätung ist nicht Ankommen.

Der Wille zum schnellen Management ist unbestreitbar, aber es ist auch unbestreitbar, dass die öffentliche Verwaltung von der Herausforderung eines kolossal erscheinenden Managements und von einem logischen Kontrollwahn überwältigt wird. Da es sich bei den Fonds um öffentliche Mittel handelt, muss ihre Verwaltung alle möglichen Kontrollen einhalten, aber in dieser Situation kann es angebracht sein, die Verantwortlichkeiten für schlechtes Management zu einem späteren Zeitpunkt zu verschärfen, anstatt die präventiven Kontrollen zu verstärken, die die Ausführung behindern.

An diesem Punkt haben wir die schwierigste Strecke hinter uns gebracht, haben enorme Ressourcen, die nicht als Defizite gelten, und wissen, wofür wir sie ausgeben müssen, aber der langweiligste Teil bleibt verwalten, und zwar rechtzeitig.

David Mellado Ramirez

PWC-Partner. Staatsanwalt im Urlaub. Studienberater der Fide.

Artikel ursprünglich veröffentlicht in der Blog The ConfideInitial de Fide

Wenn der Artikel für Sie interessant war,

Wir laden Sie ein, es in sozialen Netzwerken zu teilen

Twitter
LinkedIn
Facebook
E–Mail

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.