es Español

Berichtswege als Chance zur Transformation der Unternehmenskultur

„Diese Kanäle kommen uns allen als Arbeitnehmern, Arbeitgebern und der Gesellschaft zugute. Tatsächlich können sie sowohl lokal als auch international zu einem außergewöhnlichen Hebel für Veränderungen im Geschäftsumfeld werden.“

Richtlinie 2019/1937 der Europäischen Union „Whistleblowing“ hat die Verpflichtung privater Unternehmen mit 50 oder mehr Arbeitnehmern und vieler öffentlicher Stellen auf den Tisch gelegt, über einen effektiven Beschwerdekanal zu verfügen, der die Rechte von Personen garantiert, die einen möglichen Verstoß melden. Europäische Verordnungen kommen als gebildet werden ein Regenschirm zum Schutz potenzieller Whistleblower, als Flagge und Grundstein nehmendfidenity von diesen.

In unserem Land hat die Regierung am 4. März den Vorentwurf des Gesetzes verabschiedet, das den Schutz von Personen regelt, die Rechtsverstöße melden, und die Korruptionsbekämpfung. Dieses neue Gesetz wird sanktionieren, wer gegen den Beschwerdeführer vorgeht, die Summe kann bis zu einer Million Euro betragen.

Der Hauptgrund für die Regulierung dieses Themas ist, dass ohne angemessenen Schutz und Systeme für Hinweisgeber Unternehmen verlieren die Fähigkeit zur Früherkennung wenn ein Mitarbeiter bemerkt, dass in Ihrem Unternehmen etwas nicht stimmt.

Ein guter Härtetest, um genau zu wissen, ob ein Unternehmen eine hat effektives Whistleblowing-Programm, und damit eine eingebettete Kultur, ist, ob sie alle Beschwerden energisch behandelt und es für notwendig hält, sie zu untersuchen. Es sollte nicht so sein, dass Unternehmen beispielsweise anhand von Kriterien wie Mitarbeiterzugehörigkeit, Position, Zuständigkeit usw. auswählen, welche sie angehen oder welche sie ernst nehmen.

Wenn das Programm eines Unternehmens dabei hilft, Probleme frühzeitig zu erkennen, ist das Unternehmen wahrscheinlich besser in der Lage, potenzielle Probleme anzugehen, bevor sie zu einem größeren Hindernis oder einer Bedrohung für das Unternehmen werden. Auf die gleiche Weise, Anonymität sollte die Ernsthaftigkeit, mit der eine Organisation die Lösung eines Hinweisgebers angehen sollte, nicht beeinflussen.

Einer der entscheidenden Aspekte ist, dass das Unternehmen dem Mitarbeiter zusichert, dass ihm keine Vergeltungsmaßnahmen für die Teilnahme an dem Verfahren drohen. Mitarbeiter müssen vor Bedrohungen geschützt werden, da die Erfahrung zeigt, dass in vielen Fällen die natürliche Reaktion darin bestehen kann, sich gegen die Art und Weise zu stellen, wie der Mitarbeiter mit der Situation umgegangen ist.

Wenn Organisationen im Zweifel über die Bedeutung eines effektiven Whistleblower-Programms und die Folgen einer fehlenden Einbettung dieser Programme in die Unternehmenskultur sind, brauchen sie sich nur umzusehen und die jüngsten Skandale in der Presse zu sehen, die die historischen Bedenken des Whistleblower-Mitarbeiters aufdecken nicht richtig gehandhabt wurden. Selbst im schlimmsten Fall werden von der Unternehmensleitung Schritte unternommen, um die Anschuldigungen des Hinweisgebers zu unterdrücken, zu verbergen oder herunterzuspielen. Fällig, Das Unternehmen kann erheblichen finanziellen und Reputationsschaden erleiden, was passiert, wenn es kein effektives Meldeprogramm gibt und innerhalb der Organisation eine Kultur der Angst herrscht.

Und zunehmend sind sich Unternehmen, die auch von Regulierungsbehörden angetrieben werden, ihrer Bedeutung bewusst. Laut dem neuesten Bericht 2022 ACFE Report to the Nations der Association of Certified Fraud Examiners (ACFE), der alle zwei Jahre eine detaillierte Röntgenaufnahme des Betrugs in Unternehmen auf der ganzen Welt erstellt, hatten 70 % der analysierten Unternehmen dies bereits getan Beschwerdewege, wo der Prozentsatz 2012 noch bei 54 % lag.

Hauptvorteile von Meldekanälen

Der Hauptvorteil dieses Gesetzes besteht zweifellos darin, dass der Beschwerdekanal eine sichere Bearbeitung der eingegangenen Beschwerden ermöglicht und garantiertfidezialität der Daten und sogar Anonymität und die Verhinderung des Zugriffs durch unbefugtes Personal. Handelt von ein günstiges Umfeld für die Meldung von Verstößen schaffen. Die Einrichtung eines sicheren und zuverlässigen Kommunikationskanals stellt eines der effektivsten Instrumente dar, um Fehlverhalten zu verhindern und Verstöße in einer Organisation aufzudecken.

In der Tat dank dieses Kanals mitfideAnfänglich und zu diesem Zweck entwickelte Protokolle wird ein Arbeitsumfeld geschaffen, in dem Mitarbeiter das Gefühl haben, Fehlverhalten melden zu können, ohne sich Gedanken über berufliche Konsequenzen machen zu müssen, wodurch Kommunikation und Vertrauen gefördert werden.

Eine weitere Herausforderung ist die Verhinderung von sexueller oder geschlechtsspezifischer Belästigung. Es ist wichtig klarzustellen, dass dieser Kanal sowohl in diesem als auch in anderen Fällen nicht die Gerichte ersetzt, aber der „Whistleblowing“-Kanal hilft, Beschwerden oder Forderungen zu verhindern und zu kanalisieren, die Arbeitnehmer aufgrund von Situationen sexueller Belästigung oder sexuelle Belästigung aufgrund von Sex. Dies sind Verhaltensweisen, die die Würde und die intimste Seite der Menschen beeinträchtigen und wiederum diefidenalität und die Möglichkeit der Anonymität sind mächtige Waffen.

Drittens haben einige von internationalen Organisationen durchgeführte Studien gezeigt, dass die Einrichtung sicherer und zuverlässiger Meldekanäle eine wesentliche Ressource für die Betrugsprävention und ihre möglichen Auswirkungen auf die Gesellschaft im Allgemeinen. Mitarbeiter sind oft die ersten Personen, die von Bedrohungen oder Beeinträchtigungen des öffentlichen Interesses in bestimmten Geschäftsbereichen erfahren, und erfüllen mit ihrer Meldung eine wichtige gesellschaftliche Funktion.

Schließlich können wir nicht vergessen, dass uEin Whistleblowing-Kanal bietet und fördert gute Geschäftspraktiken. Wenn ein Arbeiter sieht verdächtiges Verhalten oder Handlungen, die einen Rechtsverstoß nach sich ziehen, die Gesundheit oder Sicherheit gefährden oder gegen Ethikkodizes oder interne Unternehmensvorschriften verstoßen können, können Sie dies über den Beschwerdekanal mitteilen und die Situation beenden.

Letztlich profitieren wir alle als Arbeitnehmer, Arbeitgeber und die Gesellschaft von diesen Kanälen. Tatsächlich können sie sowohl lokal als auch international zu einem außergewöhnlichen Hebel für Veränderungen im Geschäftsfeld werden.

Juan García Perez de la Blanca

Direktor FTI Consulting

Fernando Mirgone

Senior Director FTI Consulting

Wenn der Artikel für Sie interessant war,

Wir laden Sie ein, es in sozialen Netzwerken zu teilen

Twitter
LinkedIn
Facebook
E–Mail

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.