es Español

Vorgeschichte der Staatsverschuldung, 1350-1700

"Die Entwicklung des öffentlichen Kredits im Allgemeinen und der Staatsverschuldung im Besonderen vom Mittelalter bis zum Beginn des XNUMX. Jahrhunderts."

Letzten 17. Mai feierten wir in Fideim Rahmen von Geschichtsunterrichtsforum: Männer, Fakten und Geschichten; die Sitzung an Vorgeschichte der Staatsverschuldung, 1350-1700

Das History Lessons Forum veranstaltete am vergangenen Dienstag die Intervention des John E. Gelabert, Professor für Neuere Geschichte an der Universität von Kantabrien und Co-Direktor dieses Forums. Der Beitrag von Professor Gelabert gab einen Überblick über die Entwicklung des öffentlichen Kredits im Allgemeinen und der Staatsverschuldung im Besonderen vom Mittelalter bis zum Beginn des XNUMX. Jahrhunderts. Er tat dies, indem er Beispiele aus Frankreich, England, Spanien und den Vereinigten Provinzen nahm und auf die evolutionäre Abfolge jedes einzelnen der Fälle und den gemeinsamen Faktor im Auftreten aller hinwies, dh die Herausforderung, die durch die aufeinanderfolgenden Waffen verursacht wurde Konflikte im Kampf um die Vorherrschaft im europäischen Staatensystem. Die Konferenz versuchte zu zeigen, inwieweit die Relais in diesem Kampf um die Vorherrschaft von den finanziellen Bedingungen geleitet wurden, unter denen die Staaten diesen Konflikten gegenüberstanden, und insbesondere von ihrer Fähigkeit, über reichlich und billige Kredite zu verfügen.

Das beigefügte Literaturverzeichnis soll dazu dienen, die Informationen zum Thema zu erweitern.

Literatur-Empfehlungen:

  • Brauer, Johannes. Die Sehnen der Macht. Krieg, Geld und der englische Staat, 1688-1783, New York, 1989.
  • Epstein, S.R. Freiheit und Wachstum. Die Entwicklung der Staaten und Märkte in Europa, 1300-1750, Valencia, 2009.
  • Murphy, Anne L. „Glaubwürdiges Engagement“ fordern: öffentliche Reaktionen auf das Scheitern der frühen Finanzrevolution, The Economic History Review, 662013, S. 178-197.
  • Roseverare, Henry. Die Finanzrevolution, 1660-1760, London-New York, 1991.
  • Rowland, Guy. Der finanzielle Niedergang einer Großmacht. Krieg, Einfluss und Geld im Frankreich Ludwigs XIV, Oxford, 2012.

Wenn der Artikel für Sie interessant war,

Wir laden Sie ein, es in sozialen Netzwerken zu teilen

Twitter
LinkedIn
Facebook
E–Mail

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.