es Español

Probleme mit Lexnet-Benachrichtigungen

"Fristen, Übermittlung von Kopien, Fehler und Korrekturen. Ihre abgeleitete Verantwortung."

Auf 9 für FebruarInnerhalb der Zivilprozessforum: Praktische Anwendung des Verfahrensrechts wurde die Sitzung abgehalten "Lexnet-Benachrichtigungsprobleme: Fristen, Übermittlung von Kopien, Fehler und Korrekturen. Ihre derivative Verbindlichkeit" , in dem die Lautsprecher Ignacio López Chocarro, –Attorney of the Courts, Managing Partner von Anzizu-Lopez & Castellanos. Zuvor Dekan der Anwaltskammer von Barcelona und Präsident des Rates der Anwaltskammern der Gerichte von Katalonien- und Cristina Seivane Terán –Rechtsanwalt der Justizverwaltung, identifizieren Sie die Herausforderungen in dieser Angelegenheit. moderierte die Sitzung Miguel Guerra Perez, Präsident der Verfahrensabteilung der Madrider Anwaltskammer. Direktor des Sepín Civil Process Magazine. Außerordentlicher Professor für Verfahrensrecht an der Universität Carlos III in Madrid, Akademischer Berater von Fide und Co-Direktor des Civil Process Forum of Fide. 

Ignacio López Chocarrokommentierte den Unterschied zwischen einleitende Schriften, in dem wir, wenn ein Dokument bei der Einreichung des Anspruchs nicht hochgeladen wird, mit einem wesentlichen und behebbaren Fehler konfrontiert würden. Das Gericht muss den Fehler bemerken und seine Berichtigung zulassen, sonst würde die Kunst inhaltslos bleiben. 231 Zivilprozessrecht (im Folgenden „LEC“). Wie das Verfassungsgericht (im Folgenden „TC“) sagt, sind neue Technologien in der Verfahrenskommunikation kein Selbstzweck, sondern ein Instrument (Urteil 55/2019 vom 6. Mai); und das Verfahrensschriften wo viele Fragen rund um die Anwendung von Kunst auftauchen. 135 LEC. Um die Anwendung der Kunst zu lösen. 135 LEC und damit Art. 5 LEC koordinieren können. 133 CC mit Kunst. 135 LEC ist der Berichterstatter der Ansicht, dass es am Ende von Art. 135 LEC „dass der vierte und fünfte Abschnitt der Kunst. XNUMX LEC wird gleichermaßen auf jene materiellrechtlichen Bestimmungen anwendbar sein, von denen die Einleitung einer bestimmten Klage vor den Gerichten abhängt. 

Das Fehlen Übertragung von Kopien es ist unheilbar mit den Nuancen, die durch die Rechtsprechung des Obersten Gerichtshofs (Urteil vom 15.06.2018) und der TC (Urteil TC 107/2005 vom 9. Mai) festgelegt wurden. Die Berichtigung von Art. 231 LEC gilt für fehlerhafte Handlungen, nicht für unterlassene.

Er ging auch auf die Frage ein, ob beim ersten Erscheinen vor Gericht Kopien übermittelt werden müssen, wobei er auf den Beschluss des Provinzialgerichts Kantabrien vom 01.07.202 verwies, in dem er wörtlich zitiert: „wo das Gebot weder in seinem Titel noch in seinem Inhalt unterscheidet, werden wir uns nicht unterscheiden“. Daraus wurde wiederum geschlossen, dass die Weitergabe von Kopien keine Fristeröffnung bedeutet, da sie unter anderem nicht unter die Kommunikationsakte der Kunst fällt. 149 LEC. Es gibt Gründe, die die Befreiung von der Weitergabe von Vervielfältigungsstücken rechtfertigen. 

Über Computersystem stürzt ab, die Kunst. 135.2 LEC legt fest, dass das Dokument, das nicht eingereicht werden konnte, am nächsten Geschäftstag mit der Begründung des Systemausfalls eingereicht werden kann. Das Problem: Rechtfertigung kommt immer zu spät. Die Weisungen der Obergerichte haben diese Probleme gelöst. 

In Bezug auf Benachrichtigungen, insbesondere die Fristenberechnung, stellte fest, dass viele Justizbehörden den letzten Satz des Art. 151.2 LEC, der angibt, dass alle nach 15:00 Uhr gesendeten Benachrichtigungen als am folgenden Tag getätigt gelten. 

Ferner Cristina Seivane Terán, überarbeitete die Regelung zur Fristenberechnung und konzentrierte sich dabei auf die Fälle, in denen die Unterbrechung der Fristen aufgrund höherer Gewalt eintreten kann. Über Einreichung von Schriftsätzen über Lexnet, bei den Initiierungsunterlagen ist ggf. ein Nachweis der Überkapazität vorzulegen (Korrektur in 5 Tagen möglich). Wenn in der Klage vorsorgliche Maßnahmen enthalten sind, muss immer an deren Dringlichkeit erinnert werden. Denken Sie im Falle der elektronischen Übermittlung des Apud-Protokolls daran, dass diese von den Anwälten durchgeführt werden können und in diesem Fall die ausdrückliche Genehmigung der Person vorlegen müssen, die es ihnen ermöglicht, das elektronische Apud-Protokoll im PDF-Format zu erstellen. In dem Vollstreckungsbescheide, ist es wichtig, immer darauf hinzuweisen, dass es sich um ein Vollstreckungseinleitungsschreiben und nicht um ein bloßes Verfahren handelt. In dem Verfahrensschriften, ist es wichtig, daran zu denken, ob es sich um einen dringenden Fall handelt oder nicht, und ob es notwendig ist, das Gericht anzurufen, um dies bekannt zu geben. 

Wie für Akte der Kommunikation bezieht, wies er darauf hin, dass diese von den Anwälten durchgeführt werden können, diese aber in der Aufforderung darauf hinweisen müssen. Sie kann auch zu einem späteren Zeitpunkt durch entsprechendes Schreiben erfolgen. Er meint, dass es durch die Anwälte einfacher sei. In Bezug auf die Art und Weise der Kommunikation wird auf die Rechtsprechung des TC verwiesen, die daran erinnert, dass die erste Kommunikation / Vorladung mit dem Beklagten nicht per E-Mail erfolgen konnte. 

von Fidemöchten wir die neuesten Entwicklungen in Gesetzgebung und Rechtsprechung und die daraus resultierenden Konsequenzen kommentieren und diskutieren. Deshalb laden wir Sie ein, unsere zu sehen foros der Debatte, insbesondere das Forum von Zivilprozess: praktische Anwendung des Verfahrensrechts, geleitet von Antonio Hernandez Vergara, Luis Sanz Acosta Platzhalterbild y Miguel Guerra Perez; und wenn Sie die nächsten Aktivitäten in diesem oder den anderen Foren von nicht verpassen möchten Fide Wir empfehlen Ihnen, sich anzumelden WohnflächeFide.  

Zusammenfassung erstellt von:

Francisco García Aznar

Rechtsanwalt von J. Almoguera Rechtsanwälte

Wenn der Artikel für Sie interessant war,

Wir laden Sie ein, es in sozialen Netzwerken zu teilen

Twitter
LinkedIn
Facebook
E–Mail

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.