es Español

Ein Überblick über digitales Geld und Zahlungssysteme.

Teilen auf Twitter
Bei LinkedIn teilen
Share on Facebook
Teilen Sie per E-Mail
Teilen Sie auf WhatsApp
"Ein Überblick über das, was passiert. Es geht darum, sich das Ergebnis vorzustellen, das sich aus dem Krieg zwischen mehreren Optionen für digitales Geld und Zahlungssysteme ergeben könnte."

Unter dem Titel Geopolitik und digitales Geldl Die Fide hat Miguel Otero und mich gebeten, dass wir am 16. September um 4 Uhr nachmittags unsere Vision von Komplexität der vielfältigen Vorschläge digitaler Währungen und das Lassen Sie uns die verschiedenen Optionen gegenüberstellen.

Bekanntmachung an potenzielle Interessenten, dass die Sitzung nur live zu sehen, an diesem Tag und zu dieser Zeit, ohne es später anzeigen zu können. Die Sitzung wird nicht aufgezeichnet, da sie der Datenschutzrichtlinie von Chatham House folgt, die so konzipiert ist, dass jeder mit voller Offenheit diskutieren kann und jeder die geäußerten Informationen und Meinungen verwenden kann, ohne jedoch die Identität derjenigen preiszugeben, die sie geäußert haben.

Es ist nicht einfach, einen Überblick, ein "Big Picture" des Geschehens zu haben. Aber von Zeit zu Zeit, vor der Flut der eingehenden Informationen, ist es ratsam, innezuhalten und es zu versuchen Stellen Sie sich das Szenario vor, das aus diesem Rennen (oder Krieg?) zwischen den vielfältigen Möglichkeiten von digitalem Geld und Zahlungssystemen.

Hilfe kann über den folgenden Link angefordert werden:

Anmeldung: Online-Sitzung Geopolitik und digitales Geld

Wenn der Artikel für Sie interessant war,

Wir laden Sie ein, es in sozialen Netzwerken zu teilen

Ein Überblick über digitales Geld und Zahlungssysteme.
Teilen auf Twitter
Twitter
Bei LinkedIn teilen
LinkedIn
Share on Facebook
Facebook
Teilen Sie per E-Mail
E–Mail

Über den Autor

Miguel A. Fernández Ordóñez

Miguel A. Fernández Ordóñez

Staatsökonom. Ehemaliger Gouverneur der Bank von Spanien und Mitglied des EZB-Rates der Europäischen Zentralbank (EZB). Derzeit unterrichtet er Seminare zu Geldpolitik und Finanzregulierung an der IEUniversity.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Andere Artikel dieses Autors

Kontakt

Füllen Sie das Formular aus und jemand aus unserem Team wird sich in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.